aQ MeasuringSuite©

Die aQ MeasuringSuite© dient der Messung und Überprüfung des Leistungsverhaltens von Applikationen, Infrastrukturen und IT-Prozessen. Sie setzt sich aus aQ ProcessObserver© und aQ MessRobot© zusammen, die in regelmässigen Intervallen alltägliche Arbeitsroutinen im Netz durcharbeiten. Die End-to-End Messmethodik richtet sich streng nach der Geschäftsrelevanz (Verträge, Ziele, SLAs, KPIs) der vereinbarten Leistungen.

aQ ProcessObserver©

aQ ProcessObserver© bezieht Daten aus den überwachten Business Prozessen. Die gesammelten Daten ermöglichen es, Engpässe und Restkapazitäten frühzeitig zu erkennen. Der aQ ProcessObserver© dient somit als Frühwarnsystem und als wichtiges Führungsinstrument. Stellt das System Verletzungen von Thresholds fest, wird automatisch ein dokumentierter Alarm und/oder eine Eskalation aufgelöst.

aQ E2ERobot©

Der aQ E2ERoboter© führt anwendertypische Transaktionen durch. Die gewonnen Resultate geben Aufschluss über das Funktionieren sowie das Antwort- und Durchlaufverhalten von Prozessen und Applikationen. Nebst einer Gesamtbetrachtung können auch die Einflüsse von Teilschritten festgehalten werden. Bei Auftreten von Fehlfunktionen der Applikationen und Prozessen generiert das aQ AlertingCenter© Fehlermeldungen auf und übermittelt diese an die zuständigen Stellen.

aQ InfrastructureProbe©

Die aQ InfrastructureProbe© misst und überwacht das Verhalten von Infrastrukturelementen wie San, WAN, Firewalls etc. aus der Position des Anwenders. Typischerweise werden dabei Messwerte wie Verfügbarkeit, Antwortzeiten, Auslastungen etc. erhoben.